Wenn Sie sich schon seit einiger Zeit auf dem Kryptomarkt umsehen, haben Sie wahrscheinlich gehört, was mit FTX passiert ist. Tausende von Anlegern haben bei dem Versuch, mit Krypto-Optionen zu handeln, Millionen von Dollar verloren. Sie wollen doch nicht, dass Ihnen das auch passiert, oder?

Deshalb ist es wichtig, vertrauenswürdige Börsen zu finden, an denen Sie den Optionshandel betreiben können, ohne sich 24/7 Sorgen machen zu müssen. In diesem Spiel mit hohen Einsätzen kann die Wahl der richtigen Plattform den Unterschied zwischen einem profitablen Handel und einer verpassten Gelegenheit ausmachen. In diesem Artikel werden wir zwei solcher Plattformen genauer unter die Lupe nehmen und Ihnen eine umfassende Bewertung ihrer Optionsangebote geben.

Der Zweck des Vergleichs der Krypto-Optionsangebote von Deribit und Bybit besteht darin, die Funktionen, Vorteile und potenziellen Nachteile jeder Plattform zu bewerten. Dieser Vergleich wird für Händler und Investoren, die in den Handel mit optionshandel einsteigen wollen, entscheidend sein. Also, schnallen Sie sich an und lesen Sie weiter.

Plattform-Übersicht

Deribit

Deribit ist eine in Panama ansässige Krypto-Futures- und Optionsbörse. Die Plattform wurde im Juni 2016 ins Leben gerufen und ist seitdem schnell gewachsen, um eine der Top-Börsen für den Handel mit Krypto-Futures und ewigen Kontrakten zu werden.

Ursprünglich war Deribit eine Plattform, die sich ausschließlich dem Handel mit Bitcoin-Optionen widmete. Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach verschiedenen Krypto-Optionen erweiterte Deribit jedoch 2019 sein Angebot um Ethereum (ETH). In den darauffolgenden Jahren wurde das Portfolio durch die Unterstützung von Solana (SOL) und USD Coin (USDC) weiter ausgebaut.

Ab sofort unterstützt Deribit den Handel mit Bitcoin, Ethereum, Solana und USDC. Es ist geplant, in Zukunft auch Optionen für XRP, SOL und Matic anzubieten.

Einer der interessanten Aspekte ist, dass Deribit nicht von einer Finanzinstitution in Europa oder den Vereinigten Staaten reguliert wird. Die Krypto-Landschaft ist dynamisch und entwickelt sich ständig weiter, was bedeutet, dass Deribit, wie andere Krypto-Börsen, das Risiko von potenziellen Konflikten mit Regulierungsbehörden in der Zukunft hat.

Deribit hat jedoch Schritte unternommen, um diese Bedenken auszuräumen. Es hat KYC-Anforderungen (Know-Your-Customer) eingeführt, um illegale Aktivitäten auf seiner Plattform zu verhindern. Außerdem plant Deribit die Beantragung einer Produktlizenz für den gesamten Markt in Dubai, wobei die Klärung bestimmter Vorschriften noch aussteht.

Deribit Video-Übersicht

Bybit

Bybit ist eine in Dubai ansässige Krypto-Terminbörse, die im Jahr 2018 gegründet wurde. Sie hat sich zu einer der größten und renommiertesten Krypto-Börsen entwickelt und wird im Jahr 2023 über 10 Millionen Kunden weltweit haben.

Die Plattform ist weltweit beliebt, vor allem aufgrund ihrer Politik, keine Identitätsüberprüfung zu verlangen. Das bedeutet, dass die Nutzer ohne KYC-Verfahren Einzahlungen, Käufe, Verkäufe, Einsätze und Abhebungen bei der Börse tätigen können. Auch wenn dies einige Augenbrauen aufwirft, ist die Plattform bestrebt, hohe Standards in Bezug auf Compliance und Sicherheit einzuhalten.

Bybit ist auf den British Virgin Islands (BVI) registriert und unterliegt den Gesetzen und Vorschriften der BVI. Wie Deribit unterliegt es jedoch nicht der Aufsicht eines bestimmten Landes oder einer Regulierungsbehörde.

Bybit bietet eine faire Handelsumgebung für den Handel mit Futures mit guter Hebelwirkung in BTC/USD, ETH/USD, XRP/USD, EOS/USD und BTC/USDT-Perpetual Contracts. Wir werden in den späteren Abschnitten dieses Artikels mehr darüber sprechen.

Zum Führungsteam von Bybit gehören Branchenführer aus dem Banken- und Devisenhandel, darunter Vertreter von Morgan Stanley, Tencent und anderen bekannten Unternehmen. Eines der beeindruckendsten Merkmale dieser Plattform ist, dass sie noch keine Systemüberlastung erlebt hat, was sie zu einer attraktiven Option für erfahrene Anleger macht. Aus diesem Grund ist diese Plattform in der Lage, im Jahr 2024 einen deutlich größeren Marktanteil zu erobern, da ihre Innovation und ihr Wachstum weiterhin neue Kunden anziehen.

Bybit Video-Übersicht

Deribit vs. Bybit Krypto-Optionen Angebote Vergleich

Deribit

Deribit ist stolz darauf, ein vielfältiges Angebot an Optionskontrakten für verschiedene Handelsstrategien und Risikotoleranzen bereitzustellen. Ihre Plattform umfasst einige großartige Funktionen, die Ihren Optionshandel Reise, wie Option Wizard, Position Builder, enge Spreads, und Null-Gebühren-Spot-Training zu befähigen. Doch unter all den großartigen Funktionen, die sie bieten, macht der Options-Assistent das Leben eines Krypto-Options-Händlers viel einfacher.

Der Options-Assistent ist ein Tool, das Deribit zur Verfügung stellt, um Händlern bei der Suche nach der optimalen Optionsstrategie auf der Grundlage ihrer Preisprognosen zu helfen. Dieses Tool wurde entwickelt, um den Prozess der Auswahl der richtigen Optionen zu vereinfachen und den Händlern zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Und so funktioniert es:

  • Preisprognose: Sie beginnen mit der Eingabe Ihrer Preisprognose für die Kryptowährung.
  • Auswahl der Strategie: Auf der Grundlage Ihrer Vorhersage schlägt der Optionsassistent eine optimale Optionsstrategie vor.
  • Detaillierte Analyse: Das Tool bietet eine detaillierte Analyse der vorgeschlagenen Strategie, die Ihnen hilft, die potenziellen Risiken und Chancen zu verstehen.

Neben dem Optionsassistenten bietet Deribit auch andere fortschrittliche Handelswerkzeuge an, wie z. B. Optionsentdeckungen und -rechner, die Händlern dabei helfen, effektive Handelsentscheidungen zu treffen. Diese Tools in Kombination mit der großen Auswahl an Krypto-Optionen machen Deribit zu einer umfassenden Plattform für den Handel mit Krypto-Optionen.

Bybit

Genau wie Deribit hat sich Bybit als wichtiger Akteur in der Krypto-Derivate-Arena etabliert. Sein Optionsangebot richtet sich sowohl an saisonale Optionshändler als auch an diejenigen, die ihr Krypto-Portfolio mit gehebelter Präzision erweitern möchten. Neben den Standardangeboten bietet Bybit einige besondere Merkmale: USDT-margined Optionen, Ein-Klick-Kauf/Verkauf, Trading Bot und Copy Trading.

USDC-Optionen sind Verträge, die dem Inhaber das Recht, aber nicht die Pflicht geben, einen Kryptowährungswert, wie z. B. BTC, zu einem vorher festgelegten Preis und zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft zu kaufen oder zu verkaufen. Bybit war die erste Kryptobörse, die Optionen angeboten hat, die auf Marge lauten und in USDC abgerechnet werden. Es handelt sich dabei um Optionen mit Barausgleich nach europäischem Vorbild, was bedeutet, dass sie nur ausgeübt werden können, wenn der Vertrag abläuft.

Bybit war die erste Krypto-Börse, die Optionen mit Margin und Abrechnung in USDC anbot. Dies ermöglicht es Händlern, mit mehr Sicherheit und Leichtigkeit abzurechnen und zu handeln, ohne dass sie den zugrunde liegenden Kryptowert besitzen müssen. Es handelt sich dabei um Optionen mit Barausgleich im europäischen Stil, die nur ausgeübt werden können, wenn der Vertrag ausläuft.

Aber was ist daran so toll? Hier sind die Gründe, warum dies für jeden Krypto-Handelsbegeisterten eine große Sache ist:

  • Einfacher Handel: Bybit-Nutzer können mit mehr Sicherheit und Leichtigkeit abrechnen und handeln, ohne den zugrunde liegenden Kryptowert besitzen zu müssen.
  • Keine Notwendigkeit zur Absicherung der zugrunde liegenden Sicherheiten: Da USDC an den USD gekoppelt ist, besteht keine Notwendigkeit, die zugrunde liegenden Sicherheiten abzusichern.
  • Abrechnung in USDC: Alle Kontrakte werden in USDC abgewickelt.
  • Verbesserte Kapitaleffizienz: Bybit-Optionen unterstützen Portfolio-Margin, eine risikobasierte Margin-Politik, die auf das allgemeine Risiko Ihres Portfolios abgestimmt ist. Damit können Sie Ihre Margin-Anforderungen für abgesicherte Positionen senken.
  • Wettbewerbsfähige Gebühren: Genießen Sie Handelsgebühren von nur 0,01 % (Taker-Gebühr) und 0,01 % (Maker-Gebühr).
  • Erstklassige Liquidität: Bybit bietet die beste Liquidität und Markttiefe in seiner Klasse. Dies bietet den Nutzern ein faires und transparentes Handelserlebnis mit minimaler Slippage.

Hier ist ein Vergleich zwischen den beiden:

MerkmalDeribitBybit
Optionen-Assistent✅ Intuitives Werkzeug zur Erstellung komplexer Optionsspreads❌ Kein eigener Assistent, aber API für die Automatisierung.
First-in-market USDC-Optionen❌Hauptsächlich europäische BTC- und ETH-Optionskontrakte, die auf USDC lauten.✅Pionierarbeit bei der Einführung von USDC-Optionen als zugrunde liegende Abwicklungswährung, die mehr Flexibilität und Stabilität bietet.
Position Builder✅ Visualisieren Sie Ihr Portfolio und berechnen Sie potenzielle Risiken und Gewinne, bevor Sie Trades ausführen.✅ Bietet einen Portfolio-Tracker, aber die Risikoberechnungen sind möglicherweise weniger umfassend.
Enge Spreads✅ Einige der engsten Spreads auf dem Markt für Kryptooptionen.✅ Wettbewerbsfähige Spreads, aber möglicherweise nicht durchgehend so eng wie bei Deribit.
Spot-Handel zum Nulltarif✅ Kompensieren Sie mögliche Optionsprämienkosten mit dem kostenlosen Spothandel auf der Plattform.❌ Für den Spothandel fallen wie bei anderen Börsen Gebühren an.
Ausübungspreise✅ Breites Spektrum an Ausübungspreisen für präzise Preiserwartungen.✅ Vielfältige Ausübungspreise, aber möglicherweise etwas weniger granular als Deribit.
Kauf/Verkauf mit einem Klick❌ Standard-Orderbuch-Schnittstelle für den Ein- und Ausstieg in Optionen.✅ Vereinfachte Schnittstelle für den schnellen Kauf und Verkauf von Optionen.
Handelsbot❌ Es fehlt ein integrierter Trading-Bot für Optionen.✅ Bietet vorkonfigurierte und anpassbare Bots für automatisierte Optionsstrategien.
Copy Trading❌ Keine Copy-Trading-Funktionalität für Optionen.✅ Folgen Sie den Optionsstrategien erfahrener Händler und spiegeln Sie möglicherweise deren Erfolg wider.

Handelserfahrung

Eine reibungslose und einfach zu bedienende Schnittstelle kann den Unterschied zwischen einem erfolgreichen Handel und einem stressigen Chaos ausmachen. Sowohl Deribit als auch Bybit sind beachtliche Konkurrenten, aber wenn es um die Benutzerfreundlichkeit geht, weichen ihre Stärken und Schwächen voneinander ab.

Deribit ist wie geschaffen für erfahrene Trader. Es ist vollgepackt mit leistungsstarken Tools wie dem Optionsassistenten und detaillierten Charts und bietet eine granulare Kontrolle und unvergleichliche Vielseitigkeit. Für Neueinsteiger kann diese Fülle an Funktionen jedoch überwältigend sein. Menüs, Kaskaden und Diagramme sind im Überfluss vorhanden, und um die Feinheiten zu verstehen, sind Engagement und Erfahrung erforderlich. Für erfahrene Trader, die Komplexität lieben, ist die Oberfläche von Deribit ein Spielplatz der Möglichkeiten. Aber für diejenigen, die ihre Krypto-Reise beginnen, könnte es sich überwältigend anfühlen.

Im Gegensatz dazu glänzt die Oberfläche von Bybit mit Benutzerfreundlichkeit. Klare Linien, intuitive Layouts und minimale Unordnung führen die Benutzer durch einen gut markierten Pfad. Funktionen wie Kauf-/Verkaufsschaltflächen mit einem Klick und vorkonfigurierte Handelsroboter sorgen für schnelle Entscheidungen und eine reibungslose Ausführung. Das Navigieren durch die Menüs fühlt sich wie ein Spaziergang an, und selbst Anfänger können sich schnell zurechtfinden.

Gebührenstruktur

Handelsgebühren können Ihre gesamten Gewinne auffressen. Deshalb ist es wichtig, die Strukturen von Deribit und Bybit zu verstehen, damit Sie fundierte Entscheidungen treffen können.

Werfen wir einen Blick auf die Gebührenstruktur und schlüsseln die damit verbundenen Kosten auf.

Maker/Taker-Gebühren

Beide Plattformen bieten wettbewerbsfähige Gebührenstrukturen für Maker und Taker, wobei Maker Rabatte für das Hinzufügen von Liquidität erhalten und Taker etwas höhere Gebühren für das Entfernen von Liquidität zahlen. Die Maker-Gebühren von Deribit beginnen bei 0,0 % bis 0,03 %, während die Taker-Gebühren zwischen 0,03 % und 0,05 % liegen.

Auf der anderen Seite hat Bybit höhere Gebühren als Deribit bei den USDC-Optionen. Nach unseren Recherchen beträgt die minimale Maker-Gebühr auf dieser Plattform 0,00%, während die Taker-Gebühr 0,01% beträgt.

Liefergebühren

Wenn ein Optionskontrakt “im Geld” ausläuft, d.h. der Preis des Basiswerts über dem Ausübungspreis für Call-Optionen oder unter dem Ausübungspreis für Put-Optionen liegt, kann es zu einer physischen Lieferung kommen. Deribit erhebt unterschiedliche Gebühren auf den Lieferwert, was dem Branchendurchschnitt entspricht.

Die Gebührenstruktur von Bybit hingegen ist pauschal, bietet aber keine Möglichkeit der kostenlosen Lieferung.

Auflösungsgebühr

Für Liquidationen wird eine zusätzliche Gebühr erhoben, die sich nach einem Prozentsatz der zugrunde liegenden Kontraktgröße richtet.

Die Liquidationsgebühr von Deribit bewegt sich zwischen 0,16 % und 0,19 % und gilt für ETH- und BTC-Kontrakte.

Auf der anderen Seite ist die Liquidationsgebühr bei Bybit etwas höher und liegt bei 0,2 %.

Sicherheit und Sicherheit

Bei all den Vorfällen, die im Laufe der Jahre passiert sind, ist es sehr wichtig, dass wir wissen und verstehen, wie unser Geld im Falle eines Missgeschicks geschützt wird. Beide Plattformen räumen der Sicherheit Priorität ein, aber ihre Ansätze sind auf unterschiedliche Prioritäten ausgerichtet. Deribits Fokus auf unabhängige Audits, öffentliche Nachweise der Reserven und obligatorische 2FA könnte Nutzer ansprechen, die ein Maximum an Transparenz und Selbstvertrauen suchen.

Bybits Einhaltung der KYC/AML-Vorschriften, der Versicherungsfonds und die Offline-Wallets mit mehreren Unterschriften sprechen Nutzer an, die Wert auf die Einhaltung von Vorschriften und zusätzlichen finanziellen Schutz legen.

Hier sind einige Dinge zu beachten:

  • Regulierung: Beide Plattformen sind noch nicht vollständig reguliert, obwohl Bybits Bemühungen um die Einhaltung der KYC/AML-Vorschriften einen leichten Vorteil bieten könnten.
  • Transparenz: Deribit bietet mehr öffentliche Transparenz durch den Nachweis von Reserven, während Bybit als etwas weniger transparent wahrgenommen werden könnte.
  • Erfolgsbilanz: Bei beiden Plattformen kam es in der Vergangenheit zu Sicherheitsvorfällen, was zeigt, wie wichtig ständige Wachsamkeit und Sicherheitsaktualisierungen sind.

Letztendlich hängt die Wahl zwischen Deribit und Bybit in Bezug auf die Sicherheit von Ihrer individuellen Risikotoleranz und Ihrer Priorität für Transparenz gegenüber der Einhaltung von Vorschriften ab.

Denken Sie daran, dass keine Plattform gegen Sicherheitsverletzungen immun ist. Seien Sie immer vorsichtig, überwachen Sie Ihre Konten genau und nutzen Sie alle verfügbaren Sicherheitsfunktionen, um mit ruhigem Gewissen durch die Meere der Krypto-Derivate zu navigieren.

Hier finden Sie einen direkten Vergleich ihrer Sicherheitsfunktionen:

SicherheitsmaßnahmeDeribitBybit
Kalte LagerungMehrheit der MittelEin erheblicher Teil der Gelder
Regelmäßige AuditsUnabhängige AuditsPen-Tests durch Sicherheitsexperten
Bug-Bounty-ProgrammJaNein
Nachweis von ReservenÖffentlich verifizierbarNicht vorgesehen
2FAObligatorischAls Option verfügbar
KYC/AML-EinhaltungNeinJa
VersicherungsfondsNeinJa
Offline-Geldbörsen mit mehreren UnterschriftenNeinJa (für große Transaktionen)

Zusätzliche Funktionen und Tools

Beide Plattformen verfügen über einige erstaunliche und einzigartige Tools, die ihnen eigen sind.

Über den Optionsassistenten haben wir bereits in einem früheren Abschnitt gesprochen. Der Options-Assistent von Deribit ist mehr als nur ein schickes Tool; er ist das Traum-Feature eines Optionshändlers, wenn es darum geht, starke Optionsstrategien zu entwickeln.

Mit dem Optionsassistenten müssen Sie keine komplizierten Formeln mehr entziffern. Er bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, auf der Sie Spreads visuell erstellen können, indem Sie Kauf- und Verkaufsoptionen mit unterschiedlichen Ausübungspreisen und Verfallsdaten auswählen. Während Sie Ihre Auswahl treffen, erstellt der Assistent Echtzeit-GuV-Diagramme, die die potenziellen Gewinne und Verluste in verschiedenen Marktszenarien darstellen. So können Sie Ihre Strategie auf ein optimales Risiko-Ertrags-Verhältnis abstimmen.

Mit diesem großartigen Tool sind keine langwierigen Berechnungen mehr nötig. Mit dem Assistenten können Sie wichtige Parameter wie Leverage, Delta und Gamma mühelos anpassen. Sie sehen in Echtzeit, wie sich jede Änderung auf Ihre Gewinn- und Verlustrechnung auswirkt und können so experimentieren und Ihre Strategie bis zur Perfektion optimieren.

Darüber hinaus können Sie mit dem Optionen-Assistenten Ihre Strategie anhand historischer Daten testen, um ihre Leistung unter verschiedenen Marktbedingungen zu beurteilen. Diese historischen Daten bieten wertvolle Einblicke, um Ihren Ansatz zu verfeinern und das Vertrauen in Ihre gewählte Strategie zu stärken.

Sobald Sie mit Ihrem Meisterwerk zufrieden sind, bietet Ihnen der Assistent den ultimativen Komfort: Ausführung mit einem Klick. Klicken Sie einfach auf “Handeln”, und Ihre sorgfältig ausgearbeitete Strategie erwacht auf der Deribit-Plattform zum Leben.

Während der Optionsassistent das Rampenlicht stiehlt, bieten die jüngsten Funktionserweiterungen von Deribit zusätzliche Magie:

  • Die erweiterte Charttechnik: Tauchen Sie mit anpassbaren technischen Indikatoren, Zeichenwerkzeugen und Layouts tiefer in die Komplexität der Märkte ein. Analysieren Sie Trends, erkennen Sie Muster und treffen Sie fundierte Handelsentscheidungen mit neu gewonnener Klarheit.
  • Stop-Loss- und Take-Profit-Aufträge: Automatisieren Sie Ihr Risikomanagement und sichern Sie Ihre Gewinne mit diesen wichtigen Tools. Legen Sie Ihre Limits fest, und die Plattform führt Ihre Ausstiegsstrategie automatisch aus, wenn die Kursniveaus erreicht sind.
  • Erhöhte Markttiefe: Gewinnen Sie tiefere Markteinblicke mit detaillierten Informationen zu Kauf- und Verkaufsaufträgen zu verschiedenen Preispunkten. Erkennen Sie die Kräfte, die im Spiel sind, und antizipieren Sie potenzielle Ausführungspreise für Ihre Trades.

Aber Bybit steht dem in nichts nach. Es verfügt über spannende Funktionen. Bybit Learn” ist die herausragende Funktion, die einzigartig für die Plattform ist. Es ist Ihr freundlicher Übersetzer, der Ihnen alles, was Sie wissen müssen, von Grund auf beibringt. Ganz gleich, ob Sie ein absoluter Anfänger oder ein erfahrener Trader sind, der sich weiterbilden möchte, “Bybit Learn” hat etwas für Sie.

In einigen mundgerechten Artikeln und Tutorials werden die Grundlagen erläutert und Schlüsselkonzepte wie Optionen, Hebelwirkung und grundlegende Handelsstrategien erklärt. Sie eignen sich perfekt für ein schnelles Verständnis oder eine praktische Auffrischung. Wenn Sie tiefer eintauchen möchten, können Sie sich in Videokursen mit spezifischen Themen wie Risikomanagement und fortgeschrittenen Strategien befassen, die ausführliche Erklärungen und Einblicke von Branchenexperten bieten. Und wenn Sie interaktives Lernen bevorzugen, halten Sie sich mit Live- und On-Demand-Webinaren über Markttrends auf dem Laufenden und bieten eine Plattform, um Fragen zu stellen und sich mit renommierten Analysten auszutauschen.

Aber Bybit Learn bleibt nicht bei den Grundlagen stehen. Es richtet sich auch an fortgeschrittene Trader. Es ist ein Ort, der Sie auf dem Laufenden hält, wie sich die Kryptowährung ständig verändert. Blogbeiträge und Marktforschungsstudien sind wie Ihr tägliches Futter; sie informieren Sie über neue Trends, Veränderungen in der Branche und mögliche Geschäftsaussichten. Mit diesen aktuellen Informationen können Sie sich selbstbewusst auf dem Markt bewegen und vermeiden, gute Gelegenheiten zu verpassen.

Bybit Learn ist der Schlüssel zur Entfaltung Ihres vollen Potenzials als Krypto-Futures-Investor. Sie können es nutzen, um mehr zu lernen, Ihr Wissen zu verbessern und noch bessere Pläne zu schmieden.

Kundenbetreuung

Unabhängig davon, welchen Dienst Sie nutzen, ist der Kundensupport wichtig. Dies gilt insbesondere für Krypto-Plattformen, bei denen Sie Tausende von hart verdienten Dollars investieren. Deribit und Bybit bieten beide großartige Unterstützung, aber es gibt offensichtlich Unterschiede in ihrem Ansatz.

Deribit-Kundenbetreuung

  • Support-Kanäle: Verlässt sich hauptsächlich auf den E-Mail-Support und einen umfangreichen FAQ-Bereich.
  • Antwortzeiten: E-Mails werden in der Regel innerhalb von 24-48 Stunden beantwortet, wobei die Wartezeiten bei komplexen Anfragen länger sind.
  • Verfügbarkeit: Der Support steht während der Geschäftszeiten (GMT+1) zur Verfügung, am Wochenende ist er nur eingeschränkt verfügbar.
  • Sprachliche Unterstützung: Begrenzte Sprachunterstützung, hauptsächlich Englisch.

Bybit Kunden-Support

  • Support-Kanäle: Bietet 24/7-Live-Chat, E-Mail-Support und einen umfassenden FAQ-Bereich.
  • Reaktionszeiten: Der Live-Chat bietet sofortige Antworten, während E-Mail-Anfragen innerhalb von 12-24 Stunden beantwortet werden.
  • Verfügbarkeit: Live-Chat und E-Mail-Support stehen rund um die Uhr zur Verfügung, zusätzlich gibt es Support-Teams in verschiedenen Sprachen.
  • Sprachliche Unterstützung: Der mehrsprachige Support ist in Englisch, Chinesisch, Koreanisch, Russisch, Vietnamesisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch und Arabisch verfügbar.

Denken Sie daran, dass es selbst bei den besten Kundendienstteams zu Verzögerungen oder Einschränkungen kommen kann. Nutzen Sie immer zusätzliche Ressourcen wie FAQs und Communities, um sich mit Wissen zu versorgen und alternative Lösungen zu finden.

Einhaltung von Vorschriften und eingeschränkte Länder

Krypto-Bestimmungen stellen Händler vor Herausforderungen, wenn sie sich auf verschiedenen Plattformen bewegen. Die Wahl zwischen Deribit und Bybit hängt von Ihrer Risikotoleranz und Ihren regulatorischen Prioritäten ab. Deribit bietet zwar Zugang zu bestimmten Ländern mit Zugangsbeschränkungen, aber das Fehlen einer formellen Lizenz könnte einige Nutzer vorsichtig machen. Die KYC/AML-Compliance von Bybit und die Bemühungen um eine Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden könnten für andere ein zusätzliches Plus an Sicherheit bedeuten.

Schauen wir uns den direkten Vergleich bezüglich der Beschwerde und der eingeschränkten Länder an:

MerkmalDeribitBybit
Regulatorischer StatusEine Grauzone, nicht lizenziertSchritte zur Einhaltung der Vorschriften, nicht vollständig reguliert
Eingeschränkte LänderEingeschränkte ListeUmfangreichere Liste
KYC/AML-EinhaltungJaJa

FeatureDeribitBybitRegulierungsstatusEine Grauzone, nicht lizenziertSchritte in Richtung Compliance, nicht vollständig reguliertEingeschränkte LänderEine begrenzte ListeMehr umfangreiche ListeKYC/AML-ComplianceJaJa

Wichtigste Erkenntnisse und Urteil: Deribit vs. Bybit

Die Entscheidung zwischen Deribit und Bybit hängt letztendlich von Ihrem individuellen Handelsstil, Ihrer Risikotoleranz und Ihren Prioritäten ab. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse:

Handelserfahrung

  • Deribit: Leistungsstark, aber komplex, ideal für erfahrene Trader.
  • Bybit: Benutzerfreundlich und zugänglich, perfekt für Anfänger und Fortgeschrittene.

Schnittstelle und Benutzerfreundlichkeit

  • Deribit: Reich an Funktionen, aber schwierig zu navigieren.
  • Bybit: Einfach und intuitiv, hervorragend für einen reibungslosen Lernprozess.

Gebührenstruktur

  • Deribit: Etwas höhere Taker-Gebühren, gut für Händler mit hohem Handelsvolumen und gestaffelten Rabatten.
  • Bybit: Engere Spreads, geeignet für häufige Händler, die sich auf beliebte Kontrakte konzentrieren.

Sicherheit und Schutz

  • Deribit: Schwerpunkt auf Transparenz mit Nachweis von Reserven und unabhängigen Audits.
  • Bybit: Konzentriert sich auf die Einhaltung von Vorschriften und den Schutz der Nutzer mit KYC/AML und Versicherungsfonds.

Leverage und Kapitaleffizienz

  • Deribit: Granulare Kontrolle und höhere Hebelwirkung für erfahrene Händler.
  • Bybit: Flexibles Angebot, einschließlich USDT-margined Optionen für eine effiziente Kapitalallokation.

Kundenbetreuung

  • Deribit: E-Mail-basiert, am besten für unabhängige Nutzer, die längere Wartezeiten in Kauf nehmen.
  • Bybit: 24/7-Live-Chat und mehrsprachiger Support, ideal für sofortige Hilfe und unterschiedliche Sprachbedürfnisse.

Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

  • Deribit: Arbeitet in einer Grauzone, mit begrenzten Einschränkungen, aber geringerem regulatorischen Komfort.
  • Bybit: Ergreift Maßnahmen zur Einhaltung der Vorschriften, größere Liste mit eingeschränkten Ländern, kann aber ein Gefühl der Sicherheit vermitteln.

Schlussfolgerung

Zum Abschluss unserer vergleichenden Analyse von Deribit und Bybit ist es offensichtlich, dass die Wahl zwischen diesen beiden Kryptowährungshandelsplattformen durch das Erfahrungsniveau, die Risikobereitschaft und die spezifischen Bedürfnisse eines Händlers bestimmt werden sollte.

Für den erfahrenen Händler, der robuste, fortschrittliche Handelsoptionen sucht und bereit ist, sich auf einer komplexeren Oberfläche zurechtzufinden, erweist sich Deribit als die bessere Wahl. Die Plattform von Deribit ist zwar kompliziert, bietet aber leistungsstarke Tools und einen transparenten Sicherheitsansatz, der sich gut an Profis richtet. Die gestaffelte Gebührenstruktur kommt Händlern mit hohem Handelsvolumen zugute, und die Optionen mit hoher Hebelwirkung bieten die granulare Kontrolle, die erfahrene Händler oft benötigen.

Umgekehrt ist Bybit aufgrund seiner benutzerfreundlichen Oberfläche, die den Lernprozess vereinfacht, die erste Wahl für Einsteiger und fortgeschrittene Trader. Außerdem bietet es wettbewerbsfähige Spreads, die für häufige Händler, die beliebte Kontrakte bevorzugen, attraktiv sind. Bybit sichert seine Position weiter ab, indem es die Einhaltung von Vorschriften betont und ein Maß an Sicherheit und Benutzerschutz bietet, das KYC/AML-Prozesse und einen Versicherungsfonds zur Abfederung von Verlusten umfasst.

Was den Kundensupport betrifft, so hebt sich der 24/7-Live-Chat von Bybit mit seinen mehrsprachigen Funktionen von dem E-Mail-basierten Support von Deribit ab und macht Bybit zur Plattform der Wahl für diejenigen, die Wert auf sofortige und vielsprachige Unterstützung legen.

Was die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften angeht, scheint Bybit entschiedenere Schritte zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu unternehmen, was den Nutzern trotz der längeren Liste gesperrter Länder ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit vermitteln könnte. Deribits weniger strenger Ansatz bietet zwar mehr Freiheit, aber auch weniger Klarheit über die Vorschriften.

Letztendlich sollte die Entscheidung für Deribit oder Bybit mit der individuellen Strategie, den Präferenzen und den Anforderungen eines Händlers übereinstimmen. Beide Plattformen haben ihre einzigartigen Stärken und richten sich an unterschiedliche Segmente der Krypto-Handelsgemeinschaft. Jede von ihnen bietet die Werkzeuge und Dienstleistungen, die notwendig sind, um in der dynamischen Welt des Kryptowährungshandels zu gedeihen.

Deribit vs. Bybit: Krypto-Tauschbörsen FAQ

Bieten sowohl Deribit als auch Bybit den Handel mit Kryptooptionen an?

Ja, sowohl Bybit als auch Deribit bieten den Handel mit Krypto-Optionen an.

Welche Plattform hat eine stärkere KYC-Barriere, Deribit oder Bybit?

Bybit hat eine stärkere KYC-Barriere als Deribit.

Welche Plattform hat eine niedrigere Gebühr, Deribit oder Bybit?

Bybit hat eine vergleichsweise niedrigere Gebühr als Deribit.

Welche Plattform bietet eine größere Auswahl an Kryptowährungen für den Handel?

Bybit bietet eine breitere Palette von Kryptowährungen für den Handel im Vergleich zu Deribit.

Welche Börse hat eine benutzerfreundlichere Oberfläche für Anfänger?

Bybit gilt allgemein als benutzerfreundlicher, insbesondere für Anfänger, aufgrund seiner intuitiven Schnittstelle.

Wie sehen die Hebelmöglichkeiten zwischen Deribit und Bybit aus?

Deribit bietet einen bis zu 100-fachen Hebel beim Handel mit Futures und einen bis zu 10-fachen Hebel beim Handel mit Optionen, während Bybit bei einigen Kontrakten einen bis zu 100-fachen Hebel bietet.

Welche Plattform bietet den besseren Kundensupport?

Bybit ist für seinen hervorragenden Kundensupport bekannt und bietet rund um die Uhr einen mehrsprachigen Live-Chat an, während Deribit hauptsächlich Support per E-Mail und Telegram anbietet.

Wie sehen die Sicherheitsmerkmale der beiden Plattformen im Vergleich aus?

Beide Plattformen verfügen über robuste Sicherheitsfunktionen, einschließlich Cold Storage und Zwei-Faktor-Authentifizierung, aber die spezifischen Implementierungen können variieren.

Welche Plattform ist für fortgeschrittene Trader besser geeignet?

Deribit wird oft von fortgeschrittenen Händlern aufgrund seiner speziellen Funktionen und Optionsangebote bevorzugt.
© Copyright 2023 Cryptostec