72% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.

Pros
  • Zugang zu über 2.000 Handelsinstrumenten
  • Viele Regulierungen
  • Garantierte Stop-Loss-Orders
  • Funktionale und einfach zu bedienende Plattform
  • Negativer Saldo-Schutz für Kunden
Kontra
  • Keine API
  • Forschungsressourcen und Ausbildung sind nicht vorhanden oder begrenzt
  • Sie akzeptieren keine US-Kunden

15 Minuten

Plus500 ist eine israelische börsennotierte CFD-Handelsplattform mit Niederlassungen und Tochtergesellschaften in Großbritannien, Australien, Singapur und Zypern.

Plus500 ist einer der führenden Anbieter von CFDs (Contract for Difference). Es bietet Handelsmöglichkeiten auf Forex, Rohstoffe, Aktien, ETFs, Indizes und Optionen. Derzeit bietet es fast 2000 Instrumente und fortschrittliche Funktionen und Tools, um Händlern zu helfen, das Handelskonto gut zu verwalten, das Stop-Loss, garantierte Stops und Stop-Limits umfasst, zusammen mit Push-Benachrichtigungen und E-Mails.

Händler, die an Kryptowährungen wie bitcoin interessiert sind, plus500 ist einer der Broker, die Kryptowährungs-CFDs anbieten.

Plus500 erfahrungen

Plus500 Angebote

 Plus500 bietet Möglichkeiten für den Handel mit mehr als 2000 CFDs in 7 verschiedenen Marktkategorien. Egal, ob Sie auf die Preise von Kryptowährungen, Devisen, Rohstoffen, Aktien, Indizes oder Optionen setzen möchten, all dies ist durch die CFD-Angebote von plus500 möglich. 

Aktien CFDs

Die Plattform bietet den Handel mit über 1000 Aktien-CFDs an. Darunter befinden sich Aktien von den führenden Börsenplätzen.

Rohstoff-CFDs:

Plus500 bietet den Handel mit über 20 Rohstoff-CFDs an. Dazu gehören wertvolle Metalle wie Platin und Gold, Energierohstoffe wie Benzin und Öl und andere Agrarrohstoffe wie Kaffee und Weizen

Kryptowährungs-CFDs:

Auf der Plattform von plus500 stehen mehrere bekannte Kryptowährungen zum Handel als CFDs zur Verfügung. Sie können den Handel mit Krypto-CFDs rund um die Uhr betreiben, im Gegensatz zu anderen Instrumenten, die nur von Montag bis Freitag gehandelt werden können.

*Verfügbarkeit vorbehaltlich der gesetzlichen Bestimmungen.

ETFs CFDs:

Plus500 bietet seinen Kunden an, auf die Kosten von mehr als 90 ETFs (börsengehandelte Fonds) zu spekulieren. Dazu gehören SPDR, USA500 und VXX Volatilität durch CFDs.

Forex-CFDs:

Über 60 Währungspaare werden durch die Forex-CFDs von plus500 abgedeckt, darunter die drei wichtigsten Paare wie GBP/USD, EUR/GBP und EUR/USD.

Indizes CFDs:

Index-CFDs sind für den Handel auf plus500 verfügbar und decken Börsenindizes aus der ganzen Welt ab. Dazu gehören ASX 200, NASDAQ 100, USA 500, France 40 und UK 100.

Optionen CFDs:

Das Unternehmen bietet Call- und Put-Optionen-CFDs für mehr als 20 beliebte Aktien, Währungspaare und Indizes. 

Plus500 Leitfaden für Einsteiger Video

Plus500 Kontotypen

Kontotyp:

Plus500 stellt allen Kunden oder Händlern das gleiche CFD-Konto zur Verfügung, während es den Händlern, die zwei der drei Anforderungen erfüllen, ein Profikonto zur Verfügung stellt. Für Händler mit einem Profikonto werden spezielle Dienstleistungen angeboten, die von vielen Regulierungsbehörden gefordert werden. Die Trader, die ein Standard-Konto haben, erhalten einen auf 1,30 begrenzten Hebel, während die Trader mit einem Profi-Konto einen Hebel von 1:300 genießen. 

Demo-Konto

Die Plattform bietet ein Demokonto an, das die gleichen Eigenschaften und Funktionalitäten wie ein Handelskonto bietet. 50.000 USD ist ein virtuelles Startguthaben, und wenn Sie unter 200 USD fallen (oder der entsprechende Währungsbetrag), wird Ihr Guthaben automatisch wieder aufgefüllt. Der große Vorteil eines Demokontos von plus500 ist, dass Sie das Demokonto zeitlich unbegrenzt nutzen können. 

Plus500 Hebel

Beim Eröffnen einer Position bezieht sich der Hebel auf das Ausleihen von Geld bei einem Broker.

  • Forex & Währungen – Der Hebel beträgt bis zu 1:300*.
  • Indizes – Die Hebelwirkung beträgt bis zu 1:300*.
  • Rohstoffe – Die Hebelwirkung beträgt bis zu 1:150*.
  • Aktien – Hebelwirkung bis zu 1:20*
  • ETF- Hebelwirkung bis zu 1:20*
  • Kryptowährungen – Hebelwirkung bis zu 1:20*

*Der Hebel variiert je nach Regulierung und dem Unternehmen, bei dem das Konto eröffnet wird. Außerdem kann es hilfreich sein, ein professioneller Kunde zu sein, um den oben genannten Hebel zu erreichen.

Plus500

Plus500-Alternativen

Plus500 ist eine erstklassige Trading-Website mit einer breiten Palette von Produkten und Funktionen. Nachfolgend sind einige andere Handelsseiten mit ähnlichen Produkten und Funktionen aufgeführt.

Handelsplattform Gebühren Unser Ergebnis Bewertung Förderung Website
Top-Auswahletoro review Keine Gebühren*
  • Spread ab 1 Pip
4.8
5/5 Stars
  • Zur Zeit keine verfügbar
primexbt de Niedrige Gebühren
  • Gebühren ab 0,01%
4.5
4.5/5 Stars
  • 50% Willkommensbonus
vantagefx (2) Keine Gebühren*
  • Spread ab 1.4 Pips
4.3
4.3/5 Stars
  • 50% Willkommensbonus
BlackBull Markets (1) Keine Gebühren*
  • Spread ab 0.8 Pips
4.0
4/5 Stars
  • Zur Zeit keine verfügbar
Skilling (3)-min Keine Gebühren*
  • Spread ab 0.7 Pips
4.0
4/5 Stars
  • Zur Zeit keine verfügbar

Wie können Sie Ihr Konto eröffnen?

Sie müssen einige einfache Schritte befolgen, um ein Konto bei plus500 zu eröffnen. Der Prozess kann sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Handy abgeschlossen werden, da er vollständig digital ist. Dies macht es sehr einfach, der Plattform beizutreten, wo oder wann immer Sie wollen.  

Im Folgenden finden Sie die Schritte, die Sie befolgen sollten, um ein Konto zu eröffnen:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Handel starten“, die sich oben rechts auf der Seite befindet.
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr gewünschtes Passwort ein, um ein Basiskonto zu erstellen und füllen Sie dann die persönlichen Informationen aus.
  • Bestätigen Sie Ihren aktuellen Beschäftigungsstatus, Ihre Handelserfahrung, Ihre finanziellen Details sowie Ihre bisherigen Kenntnisse im Handel.
  • Stimmen Sie den Geschäftsbedingungen der Plattform und den Warnhinweisen in Bezug auf die Risiken des Handels zu.
  • Fügen Sie ein Foto Ihres Reisepasses, Führerscheins, Personalausweises, Ihrer Aufenthaltsgenehmigung, ein eingescanntes Foto Ihrer Stromrechnungen oder 
  • Kontoauszüge sowie Ihre Sozialversicherungsnummer bei.

Der letzte Schritt ist die Einzahlung auf Ihr Konto

Voraussetzungen für die Eröffnung eines Kontos:

Im Folgenden finden Sie die erforderlichen Angaben, die Sie ausfüllen müssen, um den Registrierungsprozess bei plus500 abzuschließen:

  • Persönliche Informationen: Sie müssen Ihren vollständigen Namen, Ihre Wohnadresse, Ihren Beschäftigungsstatus und Ihre E-Mail-Adresse angeben.
  • Regulatorische Informationen: Dieser Abschnitt enthält Informationen wie Ihre bisherige Erfahrung im Handel, Ihr durchschnittliches Jahreseinkommen und Ihr Wissen über die Grundlagen des Handels.
  • Dokumentation: Dazu gehört ein eingescanntes Foto Ihres 

Reisepasses/Führerscheins/Bankauszugs/Wohnsitzgenehmigung/Nutzungsrechnung und Ihre Steuer- oder Sozialversicherungsnummer.

Für die Eröffnung eines Kontos müssen Sie einen Nachweis über Ihre Adresse und Identität erbringen. Damit kann die Plattform die KYC-Richtlinien erfüllen. KYC-Richtlinien (Know Your Customer) geben Ihnen ein sicheres Gefühl und verhindern, dass der Broker versehentlich illegale Aktivitäten wie Geldwäsche durchführt.

Ein professioneller Kunde bei plus500 werden:

Trader, die ein professioneller Kontoinhaber werden möchten, müssen zwei der folgenden drei Kriterien erfüllen:

Ausreichende Handelsaktivität:

Sie müssen im Durchschnitt der letzten vier Quartale 10 Transaktionen pro Quartal bei plus500 oder einem anderen Broker aufweisen.

Portfolio-Größe:

Sie sollten ein Finanzinstrumente-Portfolio von etwa 500.000 Euro haben. Bareinlagen können ebenfalls berücksichtigt werden, jedoch nicht anstelle von direktem Warenbesitz, Immobilienportfolios oder dem nationalen Wert dieser Instrumente.

Einschlägige Berufserfahrung:

Sie sollten mindestens ein Jahr Berufserfahrung in der Finanzbranche haben, die Kenntnisse über relevante Dienstleistungen und Produkte voraussetzt.

Merkmale von plus500:

Einige nützliche Funktionen von plus500:

‚Close at Profit‘ [Limit] und ‚Close at Loss‘ [Stop Loss]

Plus500 bietet Anweisungen zu Stop-Loss und Limits zur Gewinnmitnahme, die im Handels-Setup vordefiniert sind. 

Garantierter Stop:

Diese Funktion von plus500 rettet das Kapital des Händlers im Falle von Marktlücken oder großem Slippage. Sie können den garantierten Stopp in einigen bestimmten Assets auf plus500 verwenden. Ein Kontrollkästchen wird neben jedem Vermögenswert angezeigt, der diese Funktion unterstützt. Beim Einrichten eines neuen Trades sollte ein garantierter Stop ausgewählt werden. Er gilt nicht für aktive Positionen. 

Preisalarme

Plus500 ermöglicht das Einstellen von Preisalarmen, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn ein Vermögenswert einen bestimmten Kauf- oder Verkaufspreis erreicht. Diese Funktion ist als Glockensymbol in der Instrumentenliste zu sehen. Klicken Sie auf das Glockensymbol, um einen „Preisalarm“-Bildschirm zu öffnen. Dieser Preisalarm wird den Händlern in Form von E-Mail-, SMS- oder Push-Benachrichtigungen angezeigt.

Zum Beispiel, wenn das Gold zum Preis von $1205 pro Unze gehandelt wird und Sie hoffen, dass es bei $1050 gehandelt wird. Wenn der Preis jemals diesen Punkt erreicht, werden Sie eine Benachrichtigung über den neuen Preis erhalten. Diese Funktion ist nützlich für Trader, die mit Limit-Orders handeln.

Trailing-Stop:

Hierbei handelt es sich um eine Funktion zum Schutz des Handels, die Ihre Position vor Rückwärtsbewegungen schützt, während Sie Gewinne sichern, wenn der Kurs in Handelsrichtung verläuft. Ein Trailing-Stop wirkt nur dann auf den Handel ein, wenn er sich in der Position der Gewinne befindet. Wann immer ein Handel seine Position umkehrt, friert er ein und schließt die Position, wenn er das bereits voreingestellte Trailing-Stopp-Niveau berührt. 

Plus500 erfahrungen

Plus500-Zahlungsmethoden

Plus500 akzeptiert verschiedene Zahlungsmethoden, je nach Bequemlichkeit. Aber jede Einzahlungsmethode hat ihre Einzahlungsstufe. Weitere Details finden Sie im Einzahlungsbereich der Handelsplattform. Im Folgenden finden Sie die Zahlungsmethoden, die Sie verwenden können:

  • Elektronische Geldbörsen (Skrill oder Paypal)
  • Direkte Banküberweisung von Geldern
  • Kredit-/Debitkarte (je nach Region können einige Einschränkungen auftreten)

Mindesteinzahlung Plus500

Der Mindesteinzahlungsbetrag bei Plus500 variiert je nach Einzahlungsmethode. Einzahlungen mit Kredit-/Debitkarten oder elektronischen Geldbörsen kosten 100 $; Banküberweisungen kosten 300 $.

72% der Konten von Kleinanlegern verlieren

Handelsplattformen:

Plus500 bietet seinen Kunden verschiedene Handelsplattformen an, die mit Ihrem Smartphone, Tablet und Desktop-Geräten kompatibel sein können. Die Handelsplattformen sind wie folgt:

  • iOS Trading-App für iPads und iPhones
  • Plus500 Webtrader, der mit dem Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox ausgeführt werden kann. 
  • Windows Phone-App
  • Android-Trader für Android-Geräte 
  • Windows 10 trader, der auf dem Computer läuft, der Windows 10 verwendet

Ist plus500 sicher?

Plus500 agiert als Auftraggeber und schirmt sein Engagement ab, um Marktrisiken zu vermeiden und wesentliche Verluste auszuschließen. Plus500 ist bei den folgenden Behörden registriert, um die Sicherheit der Plattform zu gewährleisten:

  • Plus500UK Ltd ist reguliert und zugelassen durch FCA #509909
  • PLUS500CY Ltd wird von der zypriotischen Sicherheits- und Börsenkommission reguliert und autorisiert, (Lic No 250/14)
  • Plus500AU Pty Ltd FSP Nr. 486026 ausgestellt von der FMA und AFSL #417727 ausgestellt von der ASIC in Neuseeland.
  • Plus500SG Pte Ltd, wird von der MAS (#CMS100648-1) und IE Singapur reguliert und zugelassen
  • Plus500SEY Ltd wird von der Finanzdienstleistungsbehörde der Seychellen mit der Lizenz Nr. #SD039 reguliert und autorisiert.

Plus500 Gebühren:

Das Unternehmen generiert den größten Teil seiner Einnahmen aus den Handelskosten, die sich aus den Spread-Gebühren für mehr als 2000 Vermögenswerte ergeben. Es erhält keine Provisionen für den Handel, aber es fallen andere indirekte Gebühren an. Bei einigen Vermögenswerten sind die Kosten höher als bei anderen Maklerunternehmen, bei anderen sind sie zum Ausgleich niedriger. Plus500 bleibt transparent über alle Kosten beteiligt, um seinen Kunden eine klare Vorstellung zu geben.

Das Unternehmen behauptet, dass es keine Abhebungsgebühren erhebt, es sei denn, der Händler überschreitet das monatliche Limit des Abhebungsbetrags. Außerdem werden $10 monatliche Inaktivitätsgebühren erhoben, wenn Sie sich 3 Monate lang nicht in Ihr Konto einloggen. 

„Es gibt noch einige weitere Gebühren, zu denen Sie weitere Informationen unter https://www.plus500.com.cy/en/FAQ/FeesCharges/DoYouChargeAnyFees finden .

Für wen ist plus500 am besten geeignet:

Das Unternehmen ist am besten für Menschen geeignet, die Zugang zu großen Finanzmärkten mit niedrigen Kosten für den Handel und einfach zu bedienende Plattform für ihre Trades wollen. Die Plattform zieht Trader an, die manuelle Transaktionen bevorzugen. 

Plus500 Bonusse:

Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine Belohnung für die Nutzung der Plattform in Form von Boni. Es bietet ersteinzahlungsbonus wie 80 TPoints und A$/S$80 oder R850, für SILBER sind es 200 Tpoints und A$/S$300 oder R1.600 und für BRONZE sind es 150 TPoints und A$/S$200 oder R1.000.

Jeder Plus500-Bonus-Code gewährt mehr Geldmittel, die an Handelspunkte gebunden sind und für eine Barauszahlung erforderlich sind.

Die anderen drei Stufen des Programms – Gold, Platin und Diamant – erfordern eine Mindesteinzahlung von 7.500 A$, 15.000 A$/S$ und 75.000 A$/S$. Der Gesamtbetrag des Bonuskapitals und die TPoints werden entsprechend vergeben.

„T&Cs Apply. Boni sind nicht verfügbar für Privatkunden von Plus500CY Ltd und Plus500UK Ltd“

Zusammenfassung:

Plus500 bietet mit seinem Null-Kommissions-Modell ein verlockendes Handelserlebnis. Die Kunden dieser Plattform schätzen den internationalen Handel mit CFDs für einige Assets wie Kryptowährungen, Aktien, Indizes, Rohstoffe und mehr. Darüber hinaus lässt die Plattform ihre Kunden ihre Strategien auf dem Demokonto überprüfen, das nie abläuft und mit dem Live-Trading-Dashboard mitgeführt werden kann. 

Allerdings lehnt plus500 das Modell der Multi-Account-Einrichtung für eine Person ab und hat Raum für Verbesserungen in seinem Modell. Sein Ruf als einfach zu bedienendes und leistungsstarkes Modell ist wohlverdient.

Lesen Sie unsere eToro Bewertung

Plus500 FAQ

Was ist ein CFD?

Contracts for Difference („CFDs“) sind Finanzprodukte, die es Kunden ermöglichen, von allen Vorteilen einer Position auf Aktien, Indizes, ETFs, Devisen, Optionen, Kryptowährungen oder Rohstoffe zu profitieren, ohne das Instrument physisch zu besitzen. Wenn die Position geschlossen wird, geht der Kunde einen CFD ein, wobei die Differenz zwischen dem Preis und dem CFD-Preis in bar ausgeglichen wird.
 

Was sind die Vorteile des Handels mit CFDs?

In den letzten Jahren sind CFDs immer beliebter geworden und sind wahrscheinlich die bevorzugte Art, die Finanzmärkte zu handeln. Einige der Vorteile des CFD-Handels sind, dass keine Rechnungen oder Stempelgebühren anfallen. Viele der Ineffizienzen im Börsenhandel der Basisaktien werden beseitigt. Die Kosten und die Verzögerung der physischen Lieferung, die Registrierung und alle Kosten, die bei einem Broker für das Halten oder Verwahren von Aktien anfallen, werden vermieden. Der zweite große Vorteil des CFD-Handels ist, dass die Kunden mit Margin-Hebel handeln können. Der Handel mit CFDs bedeutet, dass Kunden ihr Portfolio handeln können, ohne große Kapitalmengen in Aktien, Indizes oder Rohstoffen binden zu müssen. Außerdem werden etwaige finanzielle Ansprüche, wie z.B. Dividenden, direkt in bar auf Ihr Konto eingestellt. Allerdings hat der Inhaber der Aktie keinen Zugang zu den Stimmrechten, die dem entsprechenden CFD zur Verfügung stehen. Sie können nicht mehr Geld verlieren als Ihr Konto bei Plus500.
 

Was ist Leverage?

Leverage bietet eine Möglichkeit, Ihr Engagement in einem Finanzinstrument zu vervielfachen, ohne ein physisches Exemplar dieses Instruments zu besitzen. Beim Handel mit Leverage wird im Vergleich zu anderen Handelsmethoden weniger Kapital benötigt. Gewinne und Verluste basieren auf der Größe der Position, was bedeuten kann, dass das Endergebnis eines Handels viel höher sein kann als der anfängliche Einsatz. Leverage Trading ist eine Form des Hebelhandels. Die Größe, die erforderlich ist, um eine Position in einem gehebelten Handel zu eröffnen und zu halten, wird als Margin bezeichnet. Der Leverage-Handel wird als „Margin-Handel“ bezeichnet. Beim Leveraging führt ein kleiner Anstieg des CFD-Kurses zu einem größeren Anstieg des Gewinns oder Verlusts.
 

Bietet plus500 eine Dividende?

Dividenden sind steuerpflichtige Erträge, die an Aktionäre ausgeschüttet werden, und der Stichtag, ab dem Aktien als Eigentum gezählt werden, wird als Ex-Dividenden-Tag bezeichnet. Wenn Sie CFDs auf Aktien handeln, besitzen Sie die Aktien nicht wirklich, da Sie die Aktie selbst nicht besitzen. Wenn Sie am Ex-Dividenden-Datum eine offene Handelsposition halten, erhalten Sie am Ex-Dividenden-Datum eine Dividendenzahlung aus Ihrer zugrunde liegenden Position. Wenn Sie eine Kaufposition halten, wird Ihrem Konto eine Dividendenanpassung gutgeschrieben. Wenn Sie jedoch eine Verkaufsposition halten, erhalten Sie eine Verringerung der Vergütung.
 

Sind meine Gelder im Falle eines Konkurses von Plus500 gefährdet?

Alle Kundengelder werden zum Schutz auf separaten Kundenkonten gehalten, um maximale Sicherheit zu gewährleisten.
 

Erhebt Plus500 eine Übernachtgebühr?

Ja, das tun sie. Der Overnight-Finanzierungsbetrag wird automatisch zu Ihrem Konto hinzugefügt oder von diesem abgezogen, je nachdem, ob Positionen innerhalb eines bestimmten Zeitraums offen gelassen werden.
 

Bietet Plus500 Firmenkonten an?

Nur Einzelhandelskonten sind erlaubt.
 

Was sind die Margin-Anforderungen?

Einer der Hauptvorteile des Handels mit CFDs durch Leverage ist die Vielseitigkeit des Handels. Beim CFD-Handel wird ein Portfolio von Vermögenswerten gehandelt, ohne dass Sie erhebliche Kapitalbeträge binden müssen. Wenn Sie planen, eine Position zu halten, müssen Sie Margen zahlen. Spezifische Anfangs- und Aufrechterhaltungsmargen für jedes Finanzinstrument werden von jedem Finanzinstrument ausgegeben.
 

Was ist die Initial Margin?

Um eine neue Position zu eröffnen, müssen Sie zunächst genügend Geld auf Ihrem Handelskonto haben (Ihr Konto muss ein bestimmtes Eigenkapitalniveau aufweisen).
 

Was ist ein Margin Call?

Wenn Ihr Konto unter die erforderliche Sicherheitsleistung fällt, werden alle offenen Positionen von Plus500 geschlossen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihre offenen Positionen jederzeit zu überwachen und sicherzustellen, dass Sie über ausreichende Mittel verfügen, um die offenen Positionen aufrechtzuerhalten.
 

Was ist ein Pip?

Der Kurszinspunkt (Pip) misst die kleinste Veränderung im Preis eines Finanzinstruments. Typischerweise wird der Preis auf die letzte Dezimalstelle oder das letzte Symbol gerundet.
 

Was sind die Risiken beim Handel mit CFDs?

Der Handel mit CFDs ist mit bestimmten Risiken verbunden. Diese Risiken können für Sie zu finanziellen Verlusten führen. Die Überwachung aller Risiken Ihres Handels liegt in Ihrer Verantwortung. Sie sollten ein Produkt nicht kaufen, wenn Sie nicht alle Vorteile und Risiken dieses Produkts verstehen. Es gibt eine Reihe von Risiken, die mit der Nutzung unserer CFD-Handelsware verbunden sind. Volatilität. Die Preise von Finanzinstrumenten werden von vielen Faktoren beeinflusst. Aufgrund des volatilen Marktes gibt es keinen CFD-Handel, der als „risikofrei“ angesehen werden kann. Angesichts der potenziellen Marktvolatilität wird empfohlen, dass Sie Ihre Transaktionen überwachen. Änderungen der Wechselkurse und Bewegungen auf den Märkten werden sich auf den Wert von Investitionen in Fremdwährungen auswirken. Kontrahentenrisiko Da Sie mit uns Geschäfte machen, sind Sie in Bezug auf jede Transaktion uns gegenüber verpflichtet. Wir sind davon abhängig, dass Sie in der Lage sind, unsere Verpflichtungen gemäß den Bedingungen jeder Transaktion zu erfüllen. Das Kontrahentenrisiko ist ein Versicherungsrisiko. Leverage-Risiko Es beinhaltet ein hohes Maß an Leverage. Sie können eine relativ kleine Anfangsmarge festlegen, die ein größeres zugrunde liegendes Engagement absichert. Wenn Sie Ihren Handel hebeln, haben Sie mehr potenziellen Gewinn und weniger potenziellen Verlust. Sie sollten alle offenen Positionen genau überwachen.
 

Welche Kryptowährungen sind bei Plus500 verfügbar?

Plus500 bietet 8 verschiedene Kryptowährungen als CFD an. Plus500 hat: Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Stellar, ETH/BTC, Crypto10, Bitcoin Cash ABC und Cardano.
 

Können Kunden bei Plus500 Schulden machen? / Kann mein Konto einen negativen Saldo aufweisen?

Kunden können nicht mehr riskieren als das Guthaben auf ihrem Konto. Um zu verhindern, dass Ihr Konto einen negativen Saldo bekommt, gibt es die Funktion „Margin Call“.
 

Wie berechnet man die Margin-Anforderungen bei Plus500?

Anfangsmarge = (Eröffnungskurs der Position* Handelsgröße)* Anfangsprozentsatz der Marge. Für den Anfang, sagen wir, dass Sie 30 Facebook-CFD-Aktien für je $75 kaufen (eine „Kauf“-Position), dann wird der Positionswert 30*75= $2250 sein. Wenn der ursprüngliche Margin-Prozentsatz 20% war, dann wäre die benötigte Initial Margin 20% * 2250 = $ 450. Wartungsmarge = (Eröffnungspreis der Position* Handelsgröße)* Anteil der Wartungsmarge. Nehmen wir zum Beispiel an, dass Sie 30 Facebook-CFD-Aktien für jeweils $75 kaufen (eine „Buy“-Position), dann wäre der Positionswert 30*75= $2250. Wenn der Anteil der Wartungsmarge 10 Prozent beträgt, dann ist die benötigte Wartungsmarge 10 Prozent * 2250 = $ 225.
 

Wie kann ich Geld abheben?

Sie sollten diese Anweisungen befolgen, um eine Abhebung durchzuführen: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Funds Management“ und auf die Schaltfläche „Abhebung“. Wählen Sie Ihre bevorzugte Abhebungsmethode. Füllen Sie die Felder aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Absenden“ (auf mobilen Geräten können Sie den Bildschirm „Mittelverwaltung“ über die Menütaste aufrufen).
 

Wie lang ist der Bearbeitungszeitraum für die einzelnen Methoden?

Abhebungen werden innerhalb eines Werktages bearbeitet. Der Zeitraum richtet sich nach dem Zahlungssystem und dem Drittüberweiser. Der Auszahlungsbildschirm auf der Handelsplattform hat Auszahlungskriterien für jeden Zahlungsvorgang. Die Bearbeitung von Auszahlungen, die unter dem Mindestbetrag liegen, kann zu Gebühren auf Ihrem Konto führen. Die folgenden Abhebungsmethoden sind verfügbar. Einige der Ansätze sind möglicherweise in Ihrer Region nicht verfügbar. Elektronische Geldbörsen – PayPal oder Skrill. Die Gelder werden Ihrem Konto gutgeschrieben, nachdem Ihre Abhebung genehmigt wurde. (Von) Bank zu Bank Geldüberweisung. Gelder sollten innerhalb von 5 Werktagen nach der Genehmigung der Abhebung ausgegeben werden. Bei Einzahlungen kann es zu Verzögerungen kommen, wenn das Gesetz / die Gesetzgebung der Bank/des lokalen Instituts eine weitere Genehmigung des Kontos erfordert. Die Gelder sollten auf dem Bankkonto des Karteninhabers entsprechend der Bearbeitungszeit des Kartenausstellers eingehen.
 

Plus500 erfahrungen – Handelsplattform Details

Restricted Countries:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

DISCLAIMER The information contained on this website is for informational purposes only and is not a substitute for professional financial, legal or tax advice. You should consult a professional before acting on any information found here. this website may be compensated by the companies listed through advertising, affiliate programs or otherwise. Any links to third party products, rates or websites are subject to change without notice. Please do appropriate research before participating in third party offers. CFDs are complex instruments and carry a high risk of rapid loss of money due to leverage© Copyright 2022 Cryptostec
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]